Aufmerksamer Zeuge ver­hin­dert Taschendiebstahl

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen (ots) Dank eines auf­merk­sa­men Zeugen konnte am Montag (10.05.), gegen 13:40 Uhr, ein Taschendieb auf fri­scher Tat gestellt werden.

Der Dieb hatte in einem Verbrauchermarkt an Lübecker Straße einem Kunden die Geldbörse aus der Hosentasche gezo­gen. Das hatte der Zeuge beob­ach­tet und den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Der 44 Jahre alte, wohn­sitz­lose Tatverdächtige ist der Polizei wegen ähn­li­cher Delikte bereits bekannt. Nachdem der Mann eine von der Staatsanwaltschaft ange­ord­nete Sicherheitsleistung hin­ter­legt hatte, wurde er aus dem Polizeigewahrsam entlassen.

(18 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)