Ladendieb schlägt zu und flüchtet- Zeugen gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst-​Nord (ots) Am Mittwoch (05.05.), gegen 15:10 Uhr, ent­wen­dete ein Kunde in einem Getränkemarkt an der Neusser Straße meh­rere Flaschen Gin. 

Als ein Mitarbeiter den Dieb fest­hal­ten wollte, schlug ihm der Mann eine Bierflasche ins Gesicht und riss sich los. Bei die­sem Gerangel ver­lor der Unbekannte seine Beute und flüch­tete zu Fuß in Richtung Neuss.

Der 30 Jahre alte Mitarbeiter wurde leicht ver­letzt. Zeugen konn­ten eine Personenbeschreibung des Tatverdächtigen abgeben:

  • Der Mann war circa 40 Jahre alt, sprach Deutsch mit ost­eu­ro­päi­schem Akzent und war beklei­det mit einer roten Kappe, grauen Jacke, einem Kapuzenpulli, einer schwar­zen Jogginghose und Bauchtasche.

Das Kriminalkommissariat 23 hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men. Zeugen wer­den gebe­ten, sich unter der Telefonnummer 02131 300–0 zu melden.

(42 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)