Sirenenwarnsystem feh­ler­haft – Erneuter Testlauf geplant

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Der Sirenentest der Stadt Grevenbroich am 17.04.2021 hat Schwachstellen in den Abläufen auf­deckt, die nun beho­ben sind.

Deshalb wird das Grevenbroicher Sirenenwarnsystem am Samstag, dem 24.04.2021, 12 Uhr, erneut test­weise aus­ge­löst. Gewarnt wird nach dem fol­gen­den Muster:

  • Entwarnung: eine Minute Dauerton
  • Warnung: eine Minute an- und abschwel­len­der Dauerton
  • Alarmierung Feuerwehr: eine Minute Dauerton, zwei­mal unterbrochen

Der Test wird künf­tig monat­lich durchgeführt.

(52 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)