Wertstoffhof wegen Straßenbauarbeiten nicht erreichbar

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch-​Strümp – Von Donnerstag, 15. April, bis ein­schließ­lich Dienstag, 20. April, erhält die Berta-​Benz-​Straße im Gewerbegebiet Bundenrott in Strümp ihre end­gül­tige Asphaltdecke. 

Damit die Bauarbeiten rei­bungs­los lau­fen kön­nen, müs­sen die Straßen gesperrt und der Wertstoffhof am Samstag, 17. April, geschlos­sen blei­ben. Auch der Termin des Schadstoffmobils am 17. April auf dem Wertstoffhof muss entfallen.

Der Baubetriebshof der Stadt gleich nebenan muss wäh­rend der Bauzeit ein Fahrzeugkontingent aus­la­gern. Mit Behinderungen und Wartezeiten durch den Baustellenverkehr ist zu rech­nen. Die umlie­gen­den Firmen wur­den bereits vom aus­füh­ren­den Tiefbauunternehmen informiert.

(51 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)