Bürgerbeteiligung zum Lichtevent gestartet

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Die ange­kün­digte Bürgerbeteiligung zum gest­ri­gen Lichtevent ist heute gestartet: 

Zwei Wochen haben inter­es­sierte Kaarster nun Zeit, um ver­schie­dene Beleuchtungsvarianten des Lichtevents zu bewer­ten. Durch das Scannen eines QR-​Codes auf dem offi­zi­el­len Flyer öff­net sich das Abstimmungsportal.

Den Link zur Bürgerbeteiligung gibt es auch auf der Kaarster Homepage: www​.kaarst​.de/​n​e​u​g​e​s​t​a​l​t​u​n​g​r​a​t​h​a​u​s​s​t​r​a​sse

Die exem­pla­ri­sche Beleuchtung der Pfarrkirche St. Martinus sowie des Alten Rathauses im Rahmen des Lichtevents diente dem Sammeln ers­ter Erfahrungen für ein Lichtkonzept. Das Lichtkonzept ist Teil des Integrierten Entwicklungs- und Handlungskonzeptes (IEHK). Für die Maßnahme sind Fördermittel bewilligt.

Das Fachplanungsbüro „licht stadt raum pla­nung“ aus Wuppertal wurde mit der Ausarbeitung beauf­tragt und emp­fiehlt eine umfas­sende Akzent- und Architekturbeleuchtung. Über das Konzept wurde im gest­ri­gen Bau- und Planungsausschuss bera­ten. Anschließend konn­ten die Ausschussmitglieder ver­schie­dene Beleuchtungsvorschläge beim Lichtevent begutachten.

Die Technische Beigeordnete Sigrid Burkhart freut sich über das gelun­gene Event: „Um Stück für Stück ein ein­heit­li­ches Lichtkonzept für Kaarst umzu­set­zen, müs­sen wir Ästhetik, Umweltschutz und Kosten glei­cher­ma­ßen im Blick behal­ten. Das Planungsbüro hat ver­schie­dene Vorschläge gemacht.

(30 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)