OGS Beiträge März 2021

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – Seit dem 22. Februar 2021 wurde der Unterricht für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen der Primarstufe in Form eines Wechsels aus Präsenz- und Distanzunterricht wiederaufgenommen.

Für Schülerinnen und Schüler, für die die Eltern an den Tagen des Distanzunterrichtes keine Betreuung ermög­li­chen kön­nen, wird ledig­lich eine päd­ago­gi­sche Betreuung (Notbetreuung) ange­bo­ten, kein ori­gi­nä­rer Betrieb der Offenen Ganztagsschule.

Wie schon für die Monate Januar und Februar 2021 prak­ti­ziert, ver­zich­tet die Gemeinde Rommerskirchen daher auch für den Monat März 2021 auf die Elternbeiträge. Zur Verrechnung erfolgt daher keine Abbuchung des Elternbeitrages im April 2021.

Nur für die Kinder, die im Rahmen der Notbetreuung tat­säch­lich an den Angeboten der Offenen Ganztagsschule teil­neh­men, wird der pau­schale Mittagsbeitrag erho­ben. Die Abbuchung des Beitrages für die Mittagsverpflegung erfolgt Anfang April 2021.

(176 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)