Mobile Corona-​Selbsttest Schulung vor Ort

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen – Die Stadt Jüchen hat in Kooperation mit der AOK Rheinland/​Rheinland und dem Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung (BFG) den städ­ti­schen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Corona-​Schnelltest im „BGF-​Gesundheitsmobil“ angeboten.

Interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Jüchen wur­den in der Anwendung eines Corona-​Schnelltests geschult und führ­ten die­sen sel­ber durch. Die Durchführungskontrolle, Auswertung und Beratung erfolgt durch Fachpersonal des Instituts für Prävention und Nachsorge (IPN), wel­ches mit dem Anbieter kooperiert.

Am Freitag, dem 19.03.2021 stand das Corona-​Testmobil von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr auf dem Parkplatz des Rathauses Jüchen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt Jüchen für den Corona-​Schnelltest zur Verfügung stehen.

Pia Gilleßen, Personalamtsleiterin der Stadt Jüchen: „Wir freuen uns sehr dar­über, dass die­ses prä­ven­tive Gesundheitsangebot im Rahmen des betrieb­li­chen Gesundheitsmanagements der Stadt Jüchen unse­ren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zugutekommt.

Über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben das Angebot wahr­ge­nom­men. Darüber hin­aus wird die Stadtverwaltung durch das pro­fes­sio­nelle Schulungsangebot in die Lage ver­setzt, zukünf­tig jeder­zeit eigen­stän­dig Corona-​Schnelltests durch­füh­ren zu können.“

(76 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)