evd-​Kundencenter öff­net mit Terminvergabe

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Ab dem 15. März 2021 ist es für Kund*innen wie­der mög­lich das evd-​Kundencenter per­sön­lich nach vor­he­ri­ger Terminvereinbarung für eine Beratung zu besuchen. 

Eine Terminvereinbarung ist ganz ein­fach online auf unse­rer Homepage oder per Telefon und E‑Mail mög­lich“, erklärt Nicole Hauffe, Teamleiterin des Kundencenters. Das Tragen eines medi­zi­ni­schen Mundnasenschutzes (OP-​Maske oder FFP2-​Maske) ist ver­pflich­tend. Besucher*innen wer­den gebe­ten, wenn mög­lich, den ver­ein­bar­ten Termin ohne wei­tere Begleitpersonen wahrzunehmen.

Die Öffnung des Kundencenters ori­en­tiert sich an behörd­li­chen Vorgaben und Anordnungen. „Aufgrund der aktu­el­len Infektionslage bit­ten wir unsere Kund*innen, uns nur in not­wen­di­gen Fällen per­sön­lich aufzusuchen.

Viele Angaben wie Zählerstände, Adressänderungen, Abschlagsänderungen und Bankdateneingabe kön­nen zum Beispiel auch im Online-​Kundenportal ganz ein­fach erle­digt wer­den“, erklärt Hauffe. Gerne berät der Kundenservice auch tele­fo­nisch unter 02133–971 81 oder per Mail an energie@evd-dormagen.de.

Zur Online-​Terminvereinbarung: www​.evd​-dor​ma​gen​.de/​s​e​r​v​i​c​e​/​t​e​r​min

Aktuelle Corona-​Informationen: www​.evd​-dor​ma​gen​.de/​c​o​r​ona

(14 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)