Coronaschutz-​Verordnung: Frühjahrsputz-​Aktionstag ist abgesagt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Die Stadt Korschenbroich hat den „Frühjahrsputz“ abge­sagt. Der ursprüng­lich auf den 13. März 2021 ter­mi­nierte Aktionstag kann mit Blick auf die Corona-​Schutzverordnung nicht durch­ge­führt werden. 

Traditionell betei­li­gen sich Gruppen und Privatleute aus allen Stadtteilen am „Frühjahrsputz“ und rei­ni­gen öffent­li­che Flächen von Unrat. Dazu wer­den sie von der Stadt mit Greifzangen, Handschuhen und Müllsäcken aus­ge­stat­tet, die an ver­ein­bar­ten Sammelstellen abge­legt und spä­ter von der Stadtpflege ein­ge­sam­melt werden.

Derzeit sei solch eine Aktion nicht durch­führ­bar, stellt die Stadt nach Rücksprache mit der Politik fest. Möglicherweise wird der Termin zu einem spä­te­ren Zeitpunkt im Jahr nachgeholt.

(37 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)