Europabüro des Rhein-​Kreises Neuss: „Learning Corner“ der Europäischen Kommission unter­stützt Schulen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Das Europabüro des Rhein-​Kreises Neuss weist dar­auf hin, dass die Europäische Kommission ver­schie­dene online-​Lernangebote zu euro­päi­schen Themen für Schulen zur Verfügung stellt.

Ruth Harte, Leiterin des Europabüros, erläu­tert: „Im Internet hat die Europäische Kommission eine breite Palette von Angeboten ver­öf­fent­licht, um das Online-​Lernen zu unter­stüt­zen. Wir ver­wei­sen im Internetauftritt unse­res EUROPE DIRECT Informationszentrums Mittlerer Niederrhein auf die­sen Service, der ins­be­son­dere wäh­rend der Corona-​Pandemie gefragt ist.“

Besonders inter­es­sant ist die soge­nannte „Learning Corner“ für Lehrkräfte und für Schülerinnen und Schüler. Hier wer­den Beitrage und Online-​Spiele zur EU all­ge­mein und zu aus­ge­wähl­ten Themen bereit­ge­stellt. Die Materialien eig­nen sich sowohl zum Lernen im Klassenraum als auch zu Hause und sind für ver­schie­dene Altersgruppen kon­zi­piert. Unter die­sem Link geht es direkt zur „Learning Corner“ der Europäischen Kommission: https://​europa​.eu/​l​e​a​r​n​i​n​g​-​c​o​r​n​e​r​/​h​o​m​e​_en.

Im Kreishaus Neuss ist Ruth Harte als Leiterin des Europabüros Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um Europa. Sie ist per Mail erreich­bar unter europabuero@rhein-kreis-neuss.de.

(11 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)