Reparatur einer Gasleitung in Kaarst-Vorst

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst-​Vorst – Die GWN repa­riert zur­zeit eine Gasleitung (Stahl, DN150) in der Antoniusstraße in Vorst. Die Leitung ist im Zuge von Arbeiten der Deutschen Glasfaser beschä­digt worden. 

Die GWN-​Mitarbeiter haben die Leitung für die Reparatur sper­ren müs­sen. Daher sind seit ca. 11.15 Uhr rd. 100 Häuser in der Antoniusstraße, der Klausnerstraße, der Martin-​Luther-​Straße, der Straße „Auf dem Rott“ und der Friederike-​Fliedner-​Straße ohne Erdgasversorgung über die Hausanschlüsse.

Außerdem klin­geln die GWN-​Mitarbeiter bei den Anwohnern, um die Heizanlagen in den Häusern außer Betrieb zu neh­men. Wenn die Reparaturarbeiten an der Leitung been­det sind, neh­men die GWN-​Mitarbeiter die Heizungsanlagen in jedem Haus wie­der in Betrieb. Das soll im Laufe des Abends abge­schlos­sen werden.

Für unver­meid­bare Behinderungen im Zuge der Reparaturarbeiten bit­tet GWN um Verständnis.

(110 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)