Passausgabe künf­tig per Termin

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Ab dem 11. März wird die Passausgabe nicht mehr im städ­ti­schen Clubraum, son­dern in einem indi­vi­du­ell abge­stimm­ten Termin stattfinden.

Bereits jetzt wird bei der Beantragung der Dokumente ein Termin zur Abholung ver­ein­bart. Darüber hin­aus sind Termine aktu­ell aus­schließ­lich tele­fo­nisch unter 02131/987–0 oder per Email an info@kaarst.de buchbar.

(36 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)