Oekoven: Brand im Kreisverkehr

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – Ein Motorbrand zer­störte heute am spä­ten Vormittag im Kreisverkehr Oekoven einen Pkw restlos. 

Menschen kamen dabei nicht zu Schaden, doch die gegen 11.22 Uhr alar­mierte Feuerwehr, die mit den Löschzügen aus Rommerskirchen, Widdeshoven und Evinghoven eilends zur Stelle war, konnte nur noch den Brand löschen.

Bis 13 Uhr kam es zu Verkehrsbehinderungen, die Feuerwehr musste das Fahrzeug ent­fer­nen und die Brandstelle säubern.

(89 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen