Jugend musi­ziert – zwölf Dormagener Nachwuchstalente neh­men trotz erschwer­ter Bedingungen teil

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Im Rhein-​Kreis Neuss wird in die­sem Jahr der Wettbewerb „Jugend musi­ziert“ von der Musikschule der Stadt Neuss orga­ni­siert. An dem musi­ka­li­schen Nachwuchswettbewerb neh­men auch zwölf Dormagener Musikschüler*innen teil. 

Allerdings fin­det der Wettbewerb nicht wie gewohnt statt. Wegen der Pandemie wird der Regionalwettbewerb per Video-​Upload aus­ge­tra­gen. Die Nachwuchsmusiker*innen müs­sen ihren Auftritt fil­men und das Video bis zum 8. März ein­rei­chen. Wer dabei über­zeu­gen kann, wird zum vir­tu­el­len Landeswettbewerb vom 12. bis 16. März ein­ge­la­den. Sollte auch diese Hürde gemeis­tert wer­den, geht es im Mai zum Bundeswettbewerb nach Bremen.

Die Musikschule Dormagen hat elf Schüler*innen gemel­det. Bei den Bläsern tre­ten Merit Müller (Saxophon), Fabian Kempkes (Horn), Amilia Mertens (Fagott und Querflöte), Constantin Mertens (Trompete) sowie Luis Diego Perez-​Kretschmer und Pauline Hesch (beide Querflöte) an. Zudem spie­len die Geschwister Jinlin und Greta Wang vier­hän­dig Klavier. Bei den Zupfinstrumenten neh­men Ahn Minh Le und Janus Eßer (beide Gitarre) teil. Im Duo tre­ten zudem Leticia Braun (Klavier) und Streicherin Luna Ruoshi Su (Cello) an.

Noch knapp zwei Wochen haben die elf Musikschüler*innen Zeit, um ihren Auftritt zu fil­men. „Ich wün­sche allen Teilnehmenden viel Glück und Spaß bei der Erstellung der Videos“, sagt Eva Krause-Woletz.

(14 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen