Finder gibt Rad ab – Polizei sucht Eigentümer

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Reuschenberg (ots) Am Dienstag (16.02.) erschien ein Bürger an der Polizeiwache Neuss und gab ein auf­ge­fun­de­nes Fahrrad ab. 

Der Neusser schil­dert, dass es unge­si­chert an der Bergheimer Straße stand. Es han­delt sich hier­bei um ein Singlespeed-​Herrenrad der Marke BONVELO in matt­schwarz. Bei dem Rad liegt der Verdacht nahe, dass es ent­wen­det wurde (Foto beigefügt).

Bisherige Ermittlungen der Kripo führ­ten bis­her nicht zum recht­mä­ßi­gen Besitzer. Daher wen­det sich die Polizei jetzt an die Bevölkerung: Wer sein Fahrrad wie­der­erkennt oder Hinweise geben kann, wird gebe­ten, sich unter der Nummer 02131 300–0 beim Kommissariat 21 zu melden.

Sichergestelltes Fahrrad – Eigentümer gesucht 02131 300–0
(49 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)