Ausfall der Straßenbeleuchtung im Stadtgebiet könnte wei­ter andauern

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Die Straßenbeleuchtung in nahezu dem gesam­ten Kaarster Stadtgebiet ist seit dem gest­ri­gen Abend, 11.02.2021, außer Betrieb. 

Grund dafür ist ein tech­ni­scher Defekt im zen­tra­len Verteilerkasten. Ein Elektriker ist bereits beauf­tragt und beginnt heute mit der Reparatur. Sollten die Arbeiten rei­bungs­los ver­lau­fen, könnte die Straßenbeleuchtung am heu­ti­gen Abend bereits wie­der in Betrieb sein.

Dies wird sich jedoch erst im Verlauf der Arbeiten zeigen.

(63 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)