Jeck auch in Corona-​Zeiten: Jugendeinrichtungen bie­ten digi­ta­les Karnevalsprogramm

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss, Korschenbroich, Jüchen, Rommerskirchen - Karneval 2021 fällt aus, aller­dings nicht in den Jugendeinrichtungen in Jüchen, Korschenbroich und Rommerskirchen. 

Das Jugendamt des Rhein-​Kreises Neuss, das für die drei Kommunen zustän­dig ist, hat zusam­men mit den Einrichtungen ein brei­tes, vir­tu­el­les Karnevalsprogramm auf die Beine gestellt. Michael Hackling vom Kreisjugendamt berich­tet: „In einer Gemeinschaftsaktion bie­ten wir den jun­gen Karnevalisten eine Online-​Plattform, um auch in die­sem Jahr Karneval zu feiern.“

Besucher zwi­schen 6 und 14 Jahren sind ein­ge­la­den zu einem vir­tu­el­len Karnevals-​Live-​Event am Altweiberdonnerstag, 11. Februar, von 14 bis 18 Uhr sowie am Rosenmontag, 15. Februar, von 14 bis 18 Uhr. Sie tref­fen sich über die Plattform gather​.town, um mit­ein­an­der zu reden, zu spie­len und zu fei­ern. Der Raum wird durch­ge­hend von den Mitarbeitern der Jugendeinrichtungen betreut und mode­riert. Unter die­sem Link sind diese bei­den Veranstaltungen zu fin­den: https://​bit​.ly/​3​t​6​U​ezg.

Darüber hin­aus orga­ni­sie­ren die Jugendeinrichtungen einen Online-​Kostümwettbewerb für alle Kinder und Jugendlichen zwi­schen 6 und 27 Jahren. Jeder, der teil­neh­men möchte, kann ein kos­tü­mier­tes Foto zusam­men mit einer Einverständniserklärung für die Veröffentlichung ein­sen­den. Eine Jury prä­miert die schöns­ten Kostüme. Der Wettbewerb fin­det in die­sen vier Kategorien statt:

DIY Kostüm (Do it yourself), Film & Fantasy, Gruppenkostüm mit Familie und Make Up & Schminke. Preise gibt es jeweils für die ers­ten drei Plätze. Wer mit­ma­chen will, reicht die Fotos bis zum 12. Februar mit der Einverständniserklärung ein. Die Gewinnerinnen und Gewinner wer­den über die Social-​Media-​Kanäle der Jugendeinrichtungen bekannt gege­ben und per Mail angeschrieben.

Zum Abschluss der jecken Tage fin­det am Veilchendienstag, 16. Februar, eine große Backaktion statt. Damit mög­lichst viele mit­ma­chen kön­nen, stel­len die Einrichtungen im Vorfeld online eine Foto-​Backanleitung zur Verfügung. Bei Bedarf kön­nen sich die Kinder und Jugendlichen eine „Backtasche“ mit den Zutaten in den Jugendeinrichtungen nach Terminabsprache abholen.

Alle Informationen wer­den auf den Kanälen der sozia­len Medien und in Messenger-​Gruppen der Einrichtungen geteilt und ver­öf­fent­licht. Dies ist der Link zu der Padlet-​Seite der Jugendeinrichtungen in Jüchen, Rommerskirchen und Korschenbroich: https://​pad​let​.com/​J​u​g​e​n​d​a​m​t​_​R​K​N​/​8​j​u​9​0​9​k​n​s​g​6​c​k1d.

(33 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)