Teile einer Straße abge­sackt – Baugrube durch Baufirma gesichert

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) Am heu­ti­gen Mittwoch, den 03.02.2021, wurde die Feuerwehr gegen 18:40 Uhr auf die Mühlenstraße alar­miert. Dort mel­de­ten Anwohner das Teile der Straßendecke neben einer Baugrube ein­ge­bro­chen sind.

Bei Eintreffen der ers­ten Kräfte bestä­tigte sich die Meldung. Regenwasser hatte die Straße unter­spült und zum Einbrechen der Straßendecke gesorgt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und unter­sucht die umlie­gen­den Keller auf Wassereintritt und Gebäudeschäden.

Dabei konn­ten keine wei­te­ren Schäden fest­ge­stellt wer­den. Die zustän­dige Baufirma wurde ange­for­dert und hat die Baugrube gesi­chert. Die Stabilität der Wände konnte wie­der her­ge­stellt werden.

Im Einsatz waren die Kräfte des Löschzugs 10 (Hauptamt) sowie des Löschzuges 11 (Stadtmitte). Der Einsatz wurde gegen 20:30 Uhr beendet.

(69 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)