Kreiswirtschaftsförderung: Informationen für Unternehmen über Corona-Zuschüsse

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Wichtige Informationen über die KfW-​Corona-​Hilfen und die Zuschussprogramme von Bund und Land erhiel­ten Unternehmerinnen und Unternehmer bei einer digi­ta­len Veranstaltung der Kreiswirtschaftsförderung. 

Wir sind alle hoff­nungs­voll ins neue Jahr gestar­tet, doch der ver­län­gerte Lockdown stellt wei­ter eine große Herausforderung dar. Trotzdem soll­ten wir posi­tiv nach vorn schauen“, so Kreisdirektor Dirk Brügge bei der Begrüßung der Teilnehmer. Bund und Land stell­ten schließ­lich erneut Zuschüsse bereit und arbei­te­ten daran, die vor­han­de­nen Hilfen auszuweiten.

Organisiert wurde die Kooperationsveranstaltung der Wirtschaftsförderung, der Sparkasse Neuss und des Instituts für Existenzgründung und Unternehmensführung (IEU) von Hildegard Fuhrmann vom Startercenter NRW im Rhein-​Kreis Neuss. Über 30 Interessierte lie­ßen sich über die staat­li­chen Corona-​Hilfen und deren jewei­lige Bedingungen informieren.

Natalie Goldkamp von der Sparkasse Neuss stellte die bis­lang ange­bo­te­nen und umge­setz­ten KfW-​Corona-​Hilfen vor, woge­gen Wilfried Tönnis vom IEU die Zuschussprogramme von Bund und Land erläu­terte. Nach der Beantwortung auf­ge­kom­me­ner Fragen kam es zu einem Austausch der eige­nen Erfahrungen mit den Angeboten.

Robert Abts, der Leiter der Kreiswirtschaftsförderung, berich­tete dar­über, dass alle Hilfen und Regelungen, die die Corona-​Pandemie betref­fen, auf der Internet-​Seite www​.rhein​-kreis​-neuss​.de/​w​i​r​t​s​c​h​a​f​t​-​c​o​r​ona ein­ge­stellt sind und fort­lau­fend aktua­li­siert wer­den. Bei Bedarf soll die digi­tale Informationsveranstaltung erneut ange­bo­ten werden.

(15 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)