Eltern kön­nen Viertklässler ab 30. Januar an wei­ter­füh­ren­den städ­ti­schen Schulen anmelden

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



[+RK-N] Dormagen – Die Eltern der 539 Viertklässler in Dormagen können ihre Kinder ab Samstag, 30. Januar 2021, bis zum 5. Februar 2021 an einer der fünf weiterführenden Schulen Dormagens anmelden.

Wichtig: Die Kinder können nur persönlich von den Eltern im Sekretariat der gewünschten Schule angemeldet werden. Dafür muss bitte vorab ein Termin vereinbart werden.

Zum Anmeldetermin sind die bestehenden Hygienevorschriften einzuhalten. Der Zutritt zu den Schulen wird nur noch mit medizinischen Masken (OP-Masken, KN95 oder FFP2-Masken) gestattet.

Kontaktdaten der Schulen:

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt Bitte melden Sie sich an, um Inhalte freizuschalten.

Unterstützen Sie bitte eine unabhängige, lokale Berichterstattungen.

[Nachrichten Klartext-NE] Kostenloser Zugang (mit Werbezusendungen) (aus­ge­nom­men [+Premium] Inhalte)

[+RK-N] 6,- Euro für 1 Monat, kann jeder Zeit gekündigt werden. (aus­ge­nom­men [+Premium] Inhalte)

[+Premium] Nur 20,- Euro für 3 Monate und als "Geschenk" können Sie alle Inhalte von Klartext-NE.de lesen.

*Nutzungsbedingungen und Datenschutz Mit der Anmeldungen erfolgt eine Anerkennung der Nutzungsbedingungen

Registrieren | Passwort vergessen?

Zur Anmeldung sind das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde und gegebenenfalls ein Nachweis über die Vormundschaft oder das Sorgerecht mitzubringen. Einige weiterführende Schulen benötigen noch schulinterne Formulare, einige auch Passfotos. Die Eltern informieren sich bitte über die Homepage der jeweiligen Schule über die benötigten schulinternen Unterlagen und bringen diese zur Anmeldung mit in die Schule. Ebenfalls benötigt werden das letzte Halbjahreszeugnis der 4. Klasse der Grundschule mit der Schulformempfehlung, der von der Grundschule ausgestellte Anmeldeschein sowie das von beiden Eltern ausgefüllte und unterschriebene städtische Anmeldeformular.

Eltern, die ihre Kinder an einer weiterführenden Schule in Dormagen anmelden möchten, aber nicht in Dormagen wohnen, müssen einen Anmeldeschein bei der weiterführenden Schule abholen, an der der Schüler beziehungsweise die Schülerin angemeldet werden soll (es ist nur eine Anmeldung an einer Dormagener Schule zulässig). Diese liegen in den Sekretariaten bereit.

Familien aus Rommerskirchen können sich direkt mit ihrem Anmeldeschein bei den Schulen anmelden.

Bestellscheine für ein ÖPNV-Ticket sind in den Schulsekretariaten, bei der Schulverwaltung und im Kundencenter der StadtBus Dormagen GmbH am Willy-Brandt-Platz 1, 41539 Dormagen erhältlich. Weitere Auskünfte zur Schülerbeförderung erteilt Alexandra Kern-Hartmann von der Schulverwaltung, Telefon 02133 257 445, E-Mail: alexandra.kern-hartmann@stadt-dormagen.de.

(54 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)