Stadtbücherei bie­tet Bestell- und Abholservice

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Aufgrund der aktua­li­sier­ten Bestimmungen der Corona-​Schutzverordnung in NRW muss die Stadtbücherei auf der Stadtparkinsel lei­der wei­ter­hin geschlos­sen bleiben. 

Selbstverständlich wer­den alle in der Zwischenzeit fäl­li­gen Medien auto­ma­tisch ver­län­gert. Doch das bedeu­tet nicht, dass die Nutzer der Bücherei in die­ser Zeit kei­nen neuen Lesestoff aus­lei­hen kön­nen. Die Stadtbücherei Grevenbroich bie­tet ab sofort einen kon­takt­lo­sen Abhol- und Rückgabeservice für Medien an. Hierfür kön­nen bis zu zehn Medien aus dem ver­füg­ba­ren Bestand aus­ge­sucht werden.

Was genau im Augenblick in den Büchereiregalen steht, ist über den Katalog auf der Homepage der Bücherei (www​.stadt​bue​che​rei​-gre​ven​broich​.de) in der rech­ten Spalte (Bibliothekskatalog) zu fin­den. Nach Auswahl der gewünsch­ten Titel kön­nen diese unter Angabe der Lesernummer per E‑Mail-​Adresse an stadtbuecherei@grevenbroich.de oder tele­fo­nisch unter 02181/608–643 reser­viert wer­den. Danach wird ein Termin zur Abholung vereinbart.

Auch ent­lie­hene Medien kön­nen bei die­ser Gelegenheit zurück­ge­ge­ben wer­den Zusätzlich bie­ten die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei mitt­wochs einen Lieferdienst, für Alle, die nicht die Möglichkeit haben, zur Stadtparkinsel zu kom­men – auch hier ist eine Vorbestellung erfor­der­lich. Und natür­lich gibt es wei­ter­hin die Möglichkeit zur Ausleihe von e‑Medien.

Dafür kann die Onleihe-​Niederrhein im Internet (www​.onleihe​-nie​der​rhein​.de) genutzt wer­den. Mit einem Leseausweis der Stadtbücherei besteht dort Zugang zu eBooks, e‑Audios, e‑Magazines, e‑Papers und zu einem umfang­rei­chen eLearning-​Angebot. Interessenten, die bis­her nicht Nutzer der Stadtbücherei sind, haben die Möglichkeit, sich kos­ten­frei für die Dauer der Schließungszeit in der Stadtbücherei anzu­mel­den. Eine E‑Mail an stadtbuecherei@grevenbroich.de oder ein Anruf unter Tel.: 02181/608–643 genügt.

(20 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen