Betreuungszeiten in den Kindertagesstätten wer­den ab Montag reduziert

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen – Die Stadtverwaltung hat heute gemein­sam mit den Leitungen der Kindertagesstätten die Corona beding­ten Änderungen der Betreuungszeiten ab Montag, den 11.01.2021, festgelegt.

Sie wer­den um 10 Stunden redu­ziert. Der drin­gende Appell des Ministeriums an die Eltern, ihre Kinder mög­lichst sel­ber betreuen, wird von der Stadt Jüchen aus­drück­lich unterstützt.

Dies hilft, Kontakte zu ver­mei­den. In fol­gen­den Zeitrahmen ist die Betreuung der Kinder möglich:

  • 15 Stunden 09:00 bis 12:00 täglich
  • 25 Stunden 07:30 bis 12:30 täglich
  • 35 Stunden 07:30 bis 14:30 täglich

Kinder mit einem Betreuungsbedarf von 35 Stunden wer­den ein Mittagessen erhal­ten. Die Eltern wer­den gebe­ten den Kitaleitungen mit­zu­tei­len, ob ein Bedarf für eine Betreuung ab dem kom­men­den Montag besteht.

(38 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)