Einbruch in Mehrfamilienhaus – Diebe ent­kom­men mit Elektro-Scooter

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) In Neuss waren am Mittwochabend (06.01.) unbe­kannte Wohnungseinbrecher unter­wegs. In der Innenstadt waren sie an der Dreikönigenstraße aktiv. 

Die Täter hat­ten sich in die­sem Fall ein Mehrfamilienhaus aus­ge­sucht. Sie hebel­ten die Hauseingangstür auf und ent­wen­de­ten einem im Hausflur abge­stell­ten Elektro-​Scooter des Herstellers Mi.

Eine Anwohnerin, durch einen ver­däch­ti­gen Knall auf den ver­mut­li­chen Diebstahl auf­merk­sam gewor­den, beob­ach­tete gegen 23:40 Uhr eine männ­li­che Person auf einem E‑Scooter auf der Straße vor dem Haus. In der Annahme, es han­delte sich um eine Berechtigte, infor­mierte sie nicht die Polizei. Eine Personenbeschreibung des Unbekannten liegt nicht vor.

Hinweise auf den Einbruch oder auf den Verbleib des Elektrorollers mit dem Versicherungskennzeichen 835YTP nimmt das Kriminalkommissariat 14 in Neuss unter der Telefonnummer 02131 3000 entgegen.

(74 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)