Dienstbetrieb ab Montag, 11. Januar: Rathausbesuch vor­her anmelden

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Die Rathäuser der Stadt Korschenbroich sind ab dem kom­men­den Montag, 11. Januar, grund­sätz­lich für den Publikumsverkehr geöffnet. 

Aus Gründen einer gere­gel­ten Zutrittskontrolle muss man jedoch klin­geln, um Zutritt zu erhal­ten. Gespräche kön­nen aus­schließ­lich dann statt­fin­den, wenn zuvor ein Termin ver­ein­bart wurde und die Kontaktrückverfolgungs-​App genutzt wird.

Die Vorlage eines zwin­gen­den Grundes für die Terminvergabe ist nicht wei­ter erfor­der­lich. Die Stadtverwaltung bit­tet die Bürgerinnen und Bürger, Fragen und Anliegen zum Schutz aller mög­lichst kon­takt­frei per Mail oder Telefon zu kommunizieren.

(24 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)