Brand eines Lagers mit Feuerwerk

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Derikum (ots) In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 03.01.2021, alar­mier­ten Anwohner eines Discountermarktes an der Schellbergstraße Derikum gegen 01:00 Uhr die Feuerwehr.

Ein Anwohner hatte in Anbetracht eines lau­ten Knalls in Verbindung mit einer Rauchentwicklung, im rück­wär­ti­gen Bereich eines Außenlagers, vor­sorg­lich den Notruf gewählt.

Bei Eintreffen der ers­ten Kräfte war ein star­ker Brandgeruch und eine Rauchentwicklung wahr­zu­neh­men. Nach einer Erkundung im Außenbereich konnte eine Lagergarage mit pyro­tech­ni­schen Gegenständen als Ursache aus­ge­macht wer­den. Sowohl der Geruch als auch die Geräusche aus dem Inneren der Lagergarage lie­ßen ein­deu­tige Rückschlüsse auf die Lagerware zu.

Eine umfang­rei­che Brandbekämpfung mit einem Löschrohr aus der Deckung und einem zwei­ten Löschrohr im wei­te­ren Verlauf des Einsatzes zur Innenbrandbekämpfung brach­ten einen schnel­len Löscherfolg. Die gelösch­ten Feuerwerkskörper und geringe Mengen Pflanzendünger sind durch Einsatzkräfte in Freie ver­bracht wor­den. Nach ca. 2,5 Std. konnte die Einsatzstelle an einen Verantwortlichen über­ge­ben werden.

Während der Löschmaßnahmen kam es zu einer deut­li­chen Rauchentwicklung, jedoch ohne Gefährdung der Anwohner. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache auf­ge­nom­men. Im Einsatz war der Löschzug Norf und der haupt­amt­li­che Löschzug. Der Löschzug Stadtmitte stellte auf der Feuerwache am Hammfelddamm die Wachbereitschaft sicher und über­nahm die logis­ti­sche Unterstützung für die Einsatzstelle.

(392 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)