Stadt Kaarst stimmt auf das Jahr 2021 ein

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Das Jahr 2020 war für alle Kaarster ein anstren­gen­des Jahr. Für den Start in das kom­mende Jahr 2021 hat sich die Stadt Kaarst des­halb eine beson­dere Neujahresaktion überlegt: 

Auf den städ­ti­schen Social-​Media-​Kanälen stim­men sechs Gesichter aus fünf ver­schie­de­nen Kaarster Branchen auf das neue Jahr ein und erzäh­len, was sie sich vom Jahreswechsel erhof­fen. Stellvertretend für ihre Branche neh­men Kaarster aus dem Sport, der Kunst, der Gastronomie und der Verwaltung teil.

Doch auch zwei Schornsteinfeger kom­men zu Wort – denn schließ­lich brin­gen diese ja Glück. Alle Kaarster sind außer­dem dazu ein­ge­la­den, sich an der Neujahresaktion zu betei­li­gen. Jeder, der will, kann auf Facebook oder Instagram kom­men­tie­ren, warum er sich auf das neue Jahr freut und was er sich für 2021 wünscht.

2021 muss bes­ser wer­den – und Kaarst kann sich bereits jetzt gemein­sam dar­auf einstimmen.

(63 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)