B230 Vollsperrung nach Verkehrsunfall

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Gegen ca. 16:10 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B230. Zwei Fahrzeuge kollidierten im Begegnungsverkehr.

Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten ein Reisemobil und ein PKW. Der Aufprall zerstörte beide Vorderachsen der Fahrzeuge, die nicht mehr fahrbereit waren. Glücklicherweise erlitt nur eine Person leichte Verletzungen.

Zur Unfallaufnahme sperrte die Polizei den Bereich. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Beide Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Weitere Info folgen ggf.

 

Foto: Robert Schilken

Weitere Bilder:

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt Bitte melden Sie sich an, um Inhalte freizuschalten.

Unterstützen Sie bitte eine unabhängige, lokale Berichterstattungen.

[+RK-N] 6,- Euro für 1 Monat, kann jederzeit gekündigt werden oder als SPONSOR - werbefrei

*Nutzungsbedingungen und Datenschutz Mit der Anmeldung erfolgt eine Anerkennung der Nutzungsbedingungen


(1.281 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)