Vorverlegter Wochenmarkt statt frei­tags jetzt an Heiligabend und Silvester – aus­schließ­lich Frischwaren im Angebot

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – In den letz­ten bei­den Wochen des Jahres fin­den die SWD-​Wochenmärkte in der Innenstadt jeweils diens­tags und don­ners­tags statt. 

So kön­nen sich die Dormagener auch am Heiligen Abend und dem Silvestertag von 7 bis 12 Uhr noch mit Frischwaren – dazu zäh­len Obst, Gemüse, Fisch und Fleisch, Eier, Käse und Feinkost – versorgen.

Alle übri­gen Sortimente, die sonst auf dem Markt zu fin­den sind, dür­fen dort der­zeit auf­grund der gel­ten­den Corona-​Regeln nicht ver­kauft wer­den. SWD-​Marktleiterin Jasmin Voss wird die Frische-​Stände mit groß­zü­gi­gem Abstand ent­lang der Kölner Straße verteilen.

(217 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)