Langfinger waren mehr­fach aktiv – „Augen auf und Tasche zu” – Polizei warnt vor Taschendieben

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen, Rommerskirchen, Kaarst, Neuss (ots) Am Donnerstag (10.12.) kam es im Kreisgebiet gleich zu meh­re­ren Taschendiebstählen.

Gegen 14:10 Uhr wurde einer 58-​jährigen Jüchenerin in einem Verbrauchermarkt auf der Kölner Straße in Jüchen ihre Geldbörse entwendet.

In Rommerskirchen schaffte es gegen 09:40 Uhr ein Tatverdächtiger, unbe­merkt die Brieftasche einer 69-​jähirgen Frau an sich zu neh­men. Die Kundin befand sich zu die­sem Zeitpunkt an einem „Wühltisch” in einem Discounter auf der Bahnstraße.

Zur etwa glei­chen Zeit wurde ein wei­te­rer Verdächtiger auf der Girmes-​Kreuz-​Straße in Kaarst, eben­falls in einem Supermarkt, tätig. Er ent­wen­dete einer 81-​jährigen Seniorin ihr Portmonee. Die Börse befand sich in einer Einkaufstasche im Einkaufswagen.

Ein wei­te­rer Taschendiebstahl fand auch in Neuss statt: In einer Apotheke auf der Niederstraße wurde eine 68-​jährige Neusserin gegen 09:40 Uhr Opfer die­ser Straftat. Einem Taschendieb gelang es, die Geldbörse aus dem Einkaufstrolley der Dame zu stehlen.

Bereits am Mittwoch (9.12.), in der Zeit von 11 Uhr bis 13 Uhr, kam es in Neuss zu einem wei­te­ren Diebstahl: Tatort war hier ein Discounter auf der Niederwallstraße. Eine 74-​jährige Meerbuscherin musste den Verlust ihres Geldbeutels fest­stel­len, der sich in ihrer Handtasche befand.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

(83 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)