Jüchen – Weihnachtsgottesdienste: Anmeldung erforderlich

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



[+RK-N] Jüchen – Während am Heiligen Abend Eigeninitiative gefragt ist, wenn es um die zahlreichen kleinen Gottesdienste in den Nachbarschaften der Stadt geht, werden an den Weihnachtsfeiertagen selbst natürlich Gottesdienste in den Kirchen gefeiert werden.

„Immerhin wird es an den Feiertagen allein insgesamt 25 katholische Gottesdienste in ganz Jüchen geben,“ erklärt Pfarrer Ulrich Clancett. Aber auch hier fordert das Corona-Virus Disziplin:

„Ein spontaner Gottesdienstbesuch wird für eine Reihe von Gottesdiensten nicht möglich sein. Da bitten wir um Anmeldung – das vereinfacht gerade an den Feiertagen die Sache erheblich – und es macht sich im Zweifel keiner vergeblich auf den Weg in unsere Kirchen.“

Für folgende katholische Gottesdienste ist eine Anmeldung erforderlich:

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt Bitte melden Sie sich an, um Inhalte freizuschalten.

Unterstützen Sie bitte eine unabhängige, lokale Berichterstattungen.

[+RK-N] 6,- Euro für 1 Monat, kann jederzeit gekündigt werden oder als SPONSOR - werbefrei

*Nutzungsbedingungen und Datenschutz Mit der Anmeldung erfolgt eine Anerkennung der Nutzungsbedingungen


(54 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)