Rhein-​Kreis Neuss – Fünf Rosskastanien müs­sen gefällt werden

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen-​Zons – Auf dem Parkgelände von Burg Friedestrom am Kreiskulturzentrum in Zons wer­den in den nächs­ten Tagen fünf 60 bis 80 Jahre alte Rosskastanien gefällt. 

Alle Bäume wei­sen Ast- und Stammfaulungen und Fehlentwicklungen der Kronen auf. Das hat eine fach­li­che Begutachtung erge­ben. Sowohl der Kreisförster als auch ein Forstbetrieb emp­feh­len daher, die Bäume zu fällen.

Wie das Kreiskulturamt infor­miert, wer­den für die Rosskastanien nach Beteiligung der Stadt Dormagen als Untere Denkmalschutzbehörde Ersatzpflanzungen vorgenommen.

(25 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)