Jüchen – Absage Neujahrskonzert

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen – Die Stadt Jüchen muss lei­der mit gro­ßem Bedauern das für den 10. Januar 2021 geplante Neujahrskonzert in der Peter-​Giesen-​Halle auf­grund der deutsch­land­wei­ten Pandemiesituation absagen.

Coronabedingt kann zum jet­zi­gen Zeitpunkt noch nicht fest­ge­legt wer­den, ob das Konzert in der geplan­ten Besetzung zu einem spä­te­ren Zeitpunkt statt­fin­den kann.

Auftritte der Big Band des Gymnasiums sowie der 3 Liköre aus Köln waren vorgesehen.

(48 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)