Rhein-​Kreis Neuss – Gewässerschau am Elsbach fällt coro­nabe­dingt aus

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss, Grevenbroich – Die Untere Wasserbehörde des Rhein-​Kreises Neuss teilt mit, dass die am 1. Dezember geplante Gewässerschau ent­lang des Elsbachs in Grevenbroich auf­grund des aktu­el­len Corona-​Infektionsgeschehens ver­scho­ben wird. 

Gemeinsam mit dem Erftverband war eine Besichtigung im Bereich des Gewässers zwi­schen der Straße Am Hammerwerk (vor der Bahnlinie) und der Jülicher Straße (K 43) geplant.

Das Amt für Umweltschutz infor­miert, sobald ein neuer Termin feststeht.

(40 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)