Dormagen – evd-​Kundencenter an neuem Standort

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Im Sommer 2017 ist das Servicecenter der evd von der Dormagener Innenstadt in das Top-​West Gewerbegebiet zur evd-​Hauptverwaltung gezo­gen. Das Kundencenter war seit­dem nur über den Haupteingang des Verwaltungsgebäudes der evd zu erreichen.

Ab sofort ist das Kundencenter, auf­grund eines inter­nen Umzugs, an einem neuen Standort zu fin­den. Die Adresse, Mathias-​Giesen-​Straße 13, bleibt erhal­ten. Gegenüber der Einmündung zur Emdener Straße kann das evd-​Kundencenter nun direkt von der Straße aus erreicht wer­den, ohne Umweg über die Einfahrt zum evd-​Gelände. Separate Parkplätze vor dem Kundencenter sind vorhanden.

Kunden wer­den auf­grund der aktu­ell ver­schärf­ten Kontaktregeln gebe­ten vorab tele­fo­nisch unter 02133–971 81 oder per Mail über energie@evd-dormagen.de das gewünschte Anliegen zu schil­dern. Viele Anliegen wie Angaben der Zählerstände, Adressänderungen, Abschlagsänderungen oder Bankdateneingabe kön­nen bereits tele­fo­nisch oder im Online-​Kundenportal ganz ein­fach erle­digt werden.

Sollte eine per­sön­li­che Beratung oder ein per­sön­li­ches Erscheinen not­wen­dig sein, wird hier­für ein Termin mit Ihnen ver­ein­bart. Das Tragen eines Mund-​Nasen-​Schutzes beim Betreten des Kundencenters ist Pflicht.

(31 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)