Korschenbroich – Pandemiebedingt: Kleiderstube bleibt geschlossen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Die Kleiderstube in Korschenbroich am Pescher Grundschul-​Standort bleibt vor­läu­fig geschlos­sen. Das teilt die zustän­dige Organisatorin Ursula Johnen mit. 

An der Kleinenbroicher Straße kön­nen der­zeit lei­der keine Spenden ange­nom­men oder Kunden bedient wer­den. Sobald wie­der Öffnungszeiten mög­lich sind, wird dies auf der Homepage der Stadt unter www​.kor​schen​broich​.de mitgeteilt.

(50 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)