Kaarst – Kita Buntakuntla hat, nach Sanierungsmaßnahmen, wie­der geöffnet

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst-​Vorst – Die Kita Buntakuntla in Vorst ist wie­der geöff­net. Aufgrund eines Schimmelbefalls hatte die Kita im Februar 2020 schlie­ßen müssen.

Die Kitagruppen wur­den über­gangs­weise in der Kita Bussardstraße unter­ge­bracht. Im Verlauf des Jahres wur­den sämt­li­che Sanitärbereiche, Wand- und Deckenflächen sowie die Elektroinstallation erneu­ert. Die beschä­dig­ten Möbel und Einrichtungsgegenstände wur­den spe­zi­ell gereinigt.

Außerdem wur­den ein neuer Boden und eine Fußbodenheizung ein­ge­baut. Bürgermeisterin Ursula Baum ist froh, dass die Rückkehr zügig mög­lich wurde: „Der Schaden im Gebäude war beträcht­lich. Mein Dank gilt allen Beteiligten, die die Übergangssituation für die Kinder erträg­lich gestal­tet haben – ins­be­son­dere dem ver­ant­wort­li­chen Personal der Kitas Buntakuntla und Bussardstraße.“

Die Sanierungsmaßnahme wurde durch die Projektleiterin Susanne Schwarz von der Gebäudewirtschaft Kaarst (GWK) koor­di­niert. GWKGeschäftsführer Andreas Moritz betont die gute Zusammenarbeit mit dem Kita-​Personal, aber auch mit der Versicherung und beauf­trag­ten Unternehmen: „Ohne die tat­kräf­tige Unterstützung der Kita-​Mitarbeiter hät­ten wir das Gebäude nicht so schnell wie­der start­klar machen kön­nen. Auch die Abstimmung mit der Versicherung und beauf­trag­ten Firmen ver­lief reibungslos.“

Gundi Weidemann, Kita-​Abteilungsleiterin bei der Stadt Kaarst, freut sich über die schnelle Wiedereröffnung: „Die Unterbringung gan­zer Kitagruppen in ande­ren Räumlichkeiten ist immer nur eine Notlösung. Nun kön­nen sich sowohl das Kita-​Personal, als auch die Kinder auf ihre frisch sanierte Kita Buntakuntla freuen.“

Kita Buntakuntla. Foto: Stadt
(68 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)