Grevenbroich: Verkehrsunfall mit Motorrad endet glimpflich

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich-​Wevelinghoven (ots) Am Mittwoch (04.11.), gegen 15:50 Uhr, ereig­nete sich in Wevelinghoven an der Landstraße 142, Ecke Tribünenweg ein Unfall.

Ein Kraftradfahrer geriet, ohne Beteiligung eines ande­ren Verkehrsteilnehmers, in den Grünstreifen. Nach ers­ten Erkenntnissen der unfall­auf­neh­men­den Polizei, hatte der Mann wäh­rend der Fahrt tech­ni­sche Probleme und wollte des­halb neben der Straße anhalten.

Entgegen ers­ter Meldungen wurde nie­mand ver­letzt. Für die Bergung des Gefährts war eine kurz­zei­tige Sperrung erfor­der­lich, die zu einem Rückstau führte.

(148 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)