Neuss – CDU-​Fraktion beschließt Gründung des Bezirksausschusses Grimlinghausen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Die Stadtratsfraktion der CDU hat beschlos­sen, in der kon­sti­tu­ie­ren­den Sitzung des Rates die Einrichtung eines Bezirksausschusses in Grimlinghausen zu beantragen.

Bereits in der letz­ten Ratsperiode hatte die CDU einen Prozess auf den Weg gebracht, über den alle Bürgerinnen und Bürger gefragt wer­den sol­len, wel­che wei­te­ren Mitwirkungs- und Informationsmöglichkeiten sie vor Ort wün­schen. Die CDU ver­folgt dabei einen dezen­tra­len Ansatz, der den Menschen gezielt pas­sende und von ihnen nach­ge­fragte Beteiligungsformen gibt.

In Grimlinghausen haben sich die Bürgerinnen und Bürger bereits mehr­fach und ein­deu­tig für einen Bezirksausschuss aus­ge­spro­chen, sodass wir die Einrichtung des Bezirksausschusses dem wei­te­ren Prozess der Bürgerbeteiligung vor­an­set­zen wollen.

Klar ist für uns, das in Grimlinghausen der Bezirksausschuss nur der Anfang sein darf. Auch hier wol­len wir mit den Bürgerinnen und Bürger über wei­tere Beteiligungsmöglichkeiten dis­ku­tie­ren“, erklärt der Stadtverordnete für Grimlinghausen, Bernd Ramakers.

(39 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)