Rhein-​Kreis Neuss – Heimatkalender 2021 wer­den in den Kreishäusern verkauft

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Wer eine beson­dere Geschenkidee mit regio­na­lem Bezug sucht, wird in den Kreishäusern fün­dig. Der Fotokalender „Heimatbilder 2021“ ist ab sofort in den Kreishäusern in Neuss und Grevenbroich erhältlich. 

Er zeigt die 12 Siegerbilder aus dem Fotowettbewerb des Rhein-​Kreises Neuss und wird zum Preis von drei Euro verkauft.

Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke und Kreis-​Pressesprecher Benjamin Josephs freuen sich, dass bei dem Fotowettbewerb eine bunte Auswahl an Motiven zusam­men gekom­men ist. „Die beein­dru­cken­den Bilder geben einen Einblick in die Vielfalt und Schönheit unse­res Kreises im Wechsel der Jahreszeiten und laden dazu ein, selbst auf Entdeckungsreise zu gehen“, sagt Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke.

Benjamin Josephs fügt hinzu, dass die Jury es nicht leicht hatte, aus mehr als 500 ein­ge­reich­ten Fotos die Sieger zu küren. Ausgewählt wur­den die 12 schöns­ten Motive. So sind unter ande­rem die Neusser Innenstadt, Kloster Knechtsteden, Schloss Hülchrath, die Kirschblüte in Kaarst, Fachwerkhäuser in Liedberg und der Park von Schloss Dyck zu sehen. Josephs ver­spricht: „Wir ver­an­stal­ten auch 2021 wie­der einen Fotowettbewerb und hof­fen auf viele tolle Einsendungen.“

Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke und Kreissprecher Benjamin Josephs prä­sen­tie­ren den neuen Heimatbilder-​Fotokalender des Rhein-​Kreises Neuss. Foto: S. Büntig /​Rhein-​Kreis Neuss

Die dies­jäh­ri­gen Preisträger freu­ten sich über eine Jahreskarte für Schloss Dyck und 100 Euro. Die Siegerfotos kamen von Petra Müsch aus Grevenbroich, Andreas Stüsgen aus Neuss, Nils Peters aus Jüchen, Daniela Mager aus Meerbusch, Oliver Marczak aus Dormagen, Joachim Bleinagel aus Meerbusch, Frank Höngen aus Korschenbroich, Hans Hubert Mertens aus Grevenbroich, Simona Fröhlich aus Neuss, Daniel Ziegan aus Neuss, Frank Kaiser aus Grevenbroich und Gabriele von Wirth aus Neuss.

Die Kalender im DIN A3-​Format wer­den sowohl in den Kreishäusern als auch im E‑Shop des Rhein-​Kreises Neuss ver­kauft. Sie kön­nen ver­sand­kos­ten­frei bestellt wer­den unter dem Link shop​.rhein​-kreis​-neuss​.de.

(174 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)