Kaarst – Büttgen: Straßensperrung auf der Birkhofstraße

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst-​Büttgen – Die Birkhofstraße in Büttgen wird ab Montag, 26. Oktober, im Abschnitt zwi­schen Korschenbroicher Straße und Pampusstraße beid­sei­tig für den Durchgangsverkehr gesperrt. 

Grund ist die Erschließung des Baugebietes Birkhofstraße Ost. Die Sperrung erfolgt vor­aus­sicht­lich für zwei Wochen. Für die Dauer der Sperrung wird eine Umleitung über die Straßen Pampusstraße, Gladbacher Straße und Korschenbroicher Straße eingerichtet.

Die Umleitung ist in bei­den Richtungen befahr­bar. Während der Sperrung wird auf der Umleitungsstrecke ein Halteverbot aus­ge­spro­chen. Dieses gilt mon­tags bis frei­tags von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Für Anlieger und Besucher des P&R Parkplatzes bleibt die Birkhofstraße wei­ter­hin befahrbar.

Karte: Stadt Kaarst


Rhein-​Kreis Nachrichten – Klartext​-NE​.de – Unterstütze Sie bitte eine unab­hän­gige, lokale Berichterstattung.
Mit nur 6,- Euro monat­lich regel­mä­ßig haben Sie auch Zugang zu [+Premium]. Hier geht es weiter:

Bankkonto oder Kreditkarte über PayPal

(395 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)