Meerbusch – Gonellastraße: Bauarbeiten auf der Zielgeraden

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch Lank-​Latum – Die Bauarbeiten auf der Gonellastraße in Lank – die Stadtwerke erneu­ern hier Strom- und Wasserleitungen – nei­gen sich dem Ende zu. 

Bevor die Straße am Ende kom­men­der Woche wie­der kom­plett frei­ge­ge­ben wer­den kann, lässt die Stadt Meerbusch im Bereich der Einmündung Gonellastraße /​Pfarrstraße noch eine neue Asphaltschicht auftragen.

Das wird von Montag, 26., bis Mittwoch, 28. Oktober erle­digt. Die Zufahrt zum Parkplatz Pfarrstraße von der Gonellastraße muss wäh­rend die­ser Zeit gesperrt wer­den. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Anlieger kön­nen den Parkplatz, den Kindergarten „Farbenland” und ihre Häuser über die Rilkestraße /​Fronhofstraße erreichen.

(133 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)