Feuerwehr Dormagen – Drei Kameraden für ihre 55-​jährige Mitgliedschaft geehrt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Unter stren­ger Beachtung der Corona-​Schutzregeln sind drei Kameraden der Feuerwehr Dormagen für ihre lang­jäh­rige Treue geehrt worden. 

Marcus Frohn, Vorsitzender des Stadtfeuerwehrverbandes Dormagen e.V, gra­tu­lierte Hans-​Jakob „Jacky” Luckas, Eckard Guth und Winfried „Winny” Braun vom Löschzug Stadtmitte für jeweils 55-​jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr Dormagen.

Bürgermeister Erik Lierenfeld, Wehrleiter Bernd Eckhardt und Löschzugführer Erik Heinen wür­dig­ten die viel­fäl­ti­gen Leistungen der drei Geehrten.

Drei Kameraden (rechts im Bild) sind für ihre 55-​jährige Mitgliedschaft bei der Feuerwehr Dormagen-​Mitte geehrt wor­den. Foto: Feuerwehr
(105 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)