Jüchen – Landesregierung NRW: Leitentscheidung Braunkohle

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Sie können Ihre Zuwendung über "LaterPay", "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Für nur 6,- Euro pro Monat haben Sie auch Zugang zu [+Premium]:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€25,00
€50,00
€99,00
Powered by

Jüchen – Am 15.10.2020 fand in Erkelenz die erste Dialogveranstaltung zur Braunkohle-​Leitentscheidung statt. Von Seiten der Landesregierung stellte Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinckwart den Entwurf der Leitentscheidung vor.

Für die Stadt Jüchen nahm Bürgermeister Harald Zillikens an der Podiumsdiskussion teil. Im Wege eines Online-​Dialogs kön­nen Bürgerinnen und Bürger ihre Rückmeldungen und Anregungen zum Landesentwurf zwi­schen dem 8. Oktober und dem 1. Dezember abge­ben.

Im Internet ste­hen hier­für meh­rere Bereiche hier zur Verfügung.

Bürgermeister Harald Zillikens bit­tet alle inter­es­sier­ten Jüchener Bürger, ihre Meinung zur künf­ti­gen Entscheidung gegen­über dem Land NRW mit­zu­tei­len. Die abge­ge­be­nen Rückmeldungen im Online-​Dialog und per Stellungnahme flie­ßen in den Überarbeitungsprozess der neuen Leitentscheidung ein.

Der Entwurf der Leitentscheidung ist hier ein­seh­bar (pdf).

(63 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen