Neuss – Internet-​Umfrage: Fahrradklima-​Test – Fahrradfreundlichkeit bewerten

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Ab sofort läuft die dies­jäh­rige Umfrage zum gro­ßen ADFC-​Fahrradklima-​Test 2020. 

Der Fahrradclub ADFC ruft gemein­sam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digi­tale Infrastruktur (BMVI) wie­der hun­dert­tau­sende Radfahrerinnen und Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. 

Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erken­nen. Machen Sie mit und bewer­ten Sie Neuss. Die Befragung dau­ert nur ein paar Minuten: www​.fahr​rad​klima​-test​.adfc​.de

Bei der Online-​Umfrage wer­den 27 Fragen zur Fahrradfreundlichkeit gestellt: Beispielsweise etwa ob das Radfahren Spaß oder Stress bedeu­tet, ob die Radwege von Falschparkern frei­ge­hal­ten wer­den und ob sich das Radfahren ins­ge­samt sicher anfühlt.

Der ADFC-​Fahrradklima-​Test ist die größte Befragung um Radfahrklima welt­weit und fin­det in die­sem Jahr zum neun­ten Mal statt. Das Bundesministerium für Verkehr und digi­tale Infrastruktur (BMVI) för­dert den ADFC-​Fahrradklima-​Test 2020 aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans (NRVP).

(41 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)