Jüchen: Kollision zwi­schen Fahrrad und Pkw – beide Fahrzeugführer alkoholisiert

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen (ots) Am Samstag kam es gegen 12:15 Uhr auf der Weyerstraße aus bis­lang unbe­kann­ter Ursache zu einem Verkehrsunfall zwi­schen einem 55-​jährigen Fahrradfahrer aus Jüchen und dem Pkw eines 30-​jährigen Jücheners. 

Dabei kam der 55-​jährige zu Fall und ver­letzte sich leicht. Weder Fahrrad, noch Pkw wur­den beschä­digt. Aufgrund von Alkoholgeruch wurde mit bei­den Fahrzeugführern ein Alkoholtest durch­ge­führt. Wegen der posi­ti­ven Ergebnisse waren im Anschluss Blutproben fällig.

Laut Zeugenaussagen soll es unmit­tel­bar vor dem Unfall zu einem Streit zwi­schen den bei­den Männern gekom­men sein. Das Verkehrskommissariat hat seine Ermittlungen aufgenommen.

(129 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)