Rhein-​Kreis Neuss – Streik im ÖPNV: Welche Verkehrsmittel sind betroffen?

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Klartext​.NRW – Nach dem Warnstreik der ÖPNV-​Beschäftigten am ver­gan­ge­nen Dienstag ist die VKA (Vereinigung der kom­mu­na­len Arbeitgeberverbände) und ver.di nicht einigen.

ver.di for­dert bun­des­weit ein­heit­li­che Regelungen in Fragen wie Nachwuchsförderung, Entlastung sowie den Ausgleich von Überstunden und Zulagen für Schichtdienste.

Deshalb wird es am Donnerstag (8.10.) auch in NRW zu ganz­tä­gi­gen flä­chen­de­ckende Warnstreiks ab Betriebsbeginn kom­men. Von die­ser Arbeitsniederlegung sind auch im Rhein-​Kreis Neuss einige Verkehrsmittel betroffen.

Rheinbahn
Betroffen sind ALLE Straßenbahn‑, Stadtbahn- und Buslinien der Rheinbahn. 

Stadtwerke Neuss
Derzeit keine Erkenntnisse vor, dass die Buslinien der Stadtwerke Neuss bestreikt werden.

StadtBus Dormagen
Der StadtBus Dormagen GmbH wird am Donnerstag nicht bestreikt. Alle Linien wer­den fahr­plan­mä­ßig bedient.

NEW
Linienverkehr im Raum Jüchen wird über ein Auftragsunternehmen bedient. Alle Linien wer­den fahr­plan­mä­ßig bedient.

Im Raum Korschenbroich wer­den die NEW-​Busse per Eigenpersonal gefah­ren und ver­keh­ren daher streik­be­dingt über­mor­gen ganz­tä­gig nicht.

Busverkehr Rheinland (BVR)
Die Busfahrer der Busverkehr Rheinland GmbH sind vom bun­des­wei­ten Warnstreik im öffent­li­chen Nahverkehr nicht betrof­fen. Alle Busse der DB Regio Bus NRW fah­ren nach Fahrplan.

(3.747 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)