Neuss – Gymnasien und Gesamtschulen bie­ten alter­na­tiv Info-​Abende an – „Tage der offe­nen Tür“ entfallen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Die für November und Dezember 2020 geplan­ten „Tage der offe­nen Tür“ an den wei­ter­füh­ren­den Schulen in Neuss entfallen.

Diesen Entschluss fäll­ten die zustän­di­gen Schulleitungen jetzt gemein­sam mit der Stadt Neuss als ört­li­chem Schulträger auch im Hinblick auf die aktu­elle Situation rund um die Corona-Pandemie.

Um den Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern die Gymnasien und Gesamtschulen trotz­dem näher brin­gen zu kön­nen, bie­ten die Schulen alter­na­tiv Informationsabende an. Eine Teilnahme an den Infoabenden ist nur nach vor­he­ri­ger Anmeldung möglich.

Weitere Angaben und die Uhrzeiten der ein­zel­nen Veranstaltungen wer­den auf den Internetseiten der jewei­li­gen Schule veröffentlicht.

Eine Übersicht der Termine:

Quirinus Gymnasium: 4. und 16. November 2020
Gymnasium Norf: 17. November und 2. Dezember 2020
Nelly-​Sachs-​Gymnasium: 18. und 19. November 2020
Alexander-​von-​Humboldt-​Gymnasium: 23. und 26. November 2020
Marie-​Curie-​Gymnasium: 30. November und 3. Dezember 2020
Gymnasium Marienberg: 3. und 5. November 2020

Janusz-​Korczak-​Gesamtschule: 2. November und 9. Dezember 2020
Gesamtschule an der Erft: 3. November und 1. Dezember 2020
Gesamtschule Nordstadt: 5. November 2020
Gesamtschule Norf: 26. November und 8. Dezember 2020
Comenius Gesamtschule: 9. November und 2. Dezember 2020

(183 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)