Grevenbroich – Webinar zum Themenbereich Digitalisierung und Vorstellung des Förderprogramms „Digital jetzt”

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Die Wirtschaftsförderungen der Kommunen Grevenbroich, Jüchen und Rommerskirchen bie­ten an.

Gemeinsam mit den NRW.Innovationspartnern, Herrn Christian von Styp-​Rekowski und als Gastreferent die NRW​.Bank, Herrn Stephan Kunz ein Webinar zum Thema Kreditmöglichkeiten im Bereich Digitalisierung und die Vorstellung des aktu­el­len Förderprogramms „Digital jetzt – Investitionsförderung für KMU”.

In dem Online-​Livetalk erfah­ren Sie, wie Sie Ihre Digitalisierungsprojekte mit einem Finanzierungsmix aus Förderprogrammen und Förderkrediten effek­tiv umset­zen kön­nen. Das Webinar fin­det am 08.10.2020 um 17.00 Uhr statt.

Interessierte kön­nen sich unter dem fol­gen­den Link anmel­den: https://​ver​an​stal​tung​.mitt​le​rer​-nie​der​rhein​.ihk​.de/​d​i​g​i​k​r​e​d​ite

Die Zugangsdaten zum Webinar wer­den nach Anmeldung mit­ge­teilt. Die Wirtschaftsförderungen der Kommunen Grevenbroich, Jüchen und Rommerskirchen wür­den sich über Ihre Teilnahme freuen.

(75 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)