Dormagen – INEOS: ent­gleis­ter Bahnkesselwagen wird auf­ge­rich­tet – Bahnstrecke gesperrt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Mit Beginn der Aufrichtarbeiten des zwei­ten Bahnkesselwagens ist die Sperrung des Bahnstreckenabschnitts zwi­schen Dormagen und Köln-​Worringen seit 11.58 Uhr aktiv. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme für die Dauer der Aufrichtungsphase.

Auf die­sem Streckenabschnitt ver­keh­ren die Linien S11, RE6 und RE7 sowie Güterzüge. Bitte beach­ten Sie die Informationen vor Ort und prü­fen Sie Ihre Reiseverbindung kurz vor Abfahrt Ihres Zuges.

Update 28.09.2020, Stand 13.03 Uhr: Die Aufrichtung des zwei­ten Bahnkesselwagens wurde soeben erfolg­reich durch­ge­führt. Die damit ver­bun­dene Sperrung der Bahn ist auf­ge­ho­ben, der Zugverkehr ist wie­der frei­ge­ge­ben. Eine erneute Sperrung der Bahnlinie ist aller Voraussicht nach nicht erforderlich.

(139 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)