Korschenbroich: Eleganter Trickdieb bestiehlt hilfs­be­reite Seniorin

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich (ots) Am Mittwoch zeigte eine Seniorin bei der Polizeiwache in Korschenbroich einen Trickdiebstahl an. 

Sie schil­derte, dass sie am Vortag (23.09.), gegen 16:30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes am Matthias-​Hoeren-​Platz von einem Fremden ange­spro­chen wor­den sei. Der Mann habe sie gebe­ten, eine 2‑Euro-​Münze zu wechseln.

Als die Frau im Münzfach ihrer Geldbörse nach­sah, lenkte sie der Unbekannte offen­bar so geschickt ab, dass sie nicht bemerkte, wie er meh­rere Geldscheine aus dem Portemonnaie ent­nahm. Anschließend lief er schnell zu einem dunk­len, gro­ßen Pkw, stieg auf der Fahrerseite ein und fuhr weg.

  • Nach Angaben der bestoh­le­nen Seniorin war der Mann auf­fal­lend gut gekleidet.
  • Er trug einen blau glän­zen­den Anzug mit wei­ßem Hemd und Krawatte. Er machte einen sehr gepfleg­ten Eindruck. Auch seine Schuhe schie­nen hoch­wer­tig zu sein. Es han­delte sich um ele­gante schwarze Herrenschuhe.
  • Der Tatverdächtige soll 30 bis 35 Jahre alt und von schlan­ker Statur sein. Er sprach Deutsch mit leich­tem Akzent.

Die Polizei bit­tet mög­li­che Zeugen, die Angaben zu dem Unbekannten machen kön­nen, sich unter der Telefonnummer 02131 300–0 beim zustän­di­gen Kriminalkommissariat 23 zu melden.

(473 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)